Zimmer in der Lipizzanerheimat

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen

Kunsthaus Köflach

Kunsthaus Köflach
Kunsthaus Köflach

Hinter der Bezeichnung Kunsthaus Köflach verbirgt sich ein kompakt geschnürtes Kulturprojekt.

Das Kunsthaus – ein Bau um 1900 - wurde im Zuge der Steirischen Landesausstellung „Mythos Pferd“ im Jahr 2002 von der Stadtgemeinde Köflach angekauft und zu einem modernen Ausstellungshaus um- und ausgebaut.

Mit einer Ausstellungsfläche von knapp 400 Quadratmeter schafft das Kunsthaus Köflach gute Bedingungen für Ausstellungen im Bereich Bildende Kunst. „Nicht nur in der Großstadt, auch in der sogenannten „Provinz“ kann und soll Kunst mit hohem Qualitätsanspruch zu Hause sein.“ Das ist die Philosophie, die der Arbeit in diesem Haus zugrunde liegt.

Kunsthaus Köflach Ausstellungsraum
Kunsthaus Köflach Ausstellungsraum

Köflach schafft mit dem Kunsthaus Köflach eine spannende Schnittstelle, wobei der Kunstvermittlung ein ganz besonderer Stellenwert zuerkannt wird.

 

Das Kunsthaus Köflach repräsentiert sich mit vier Ausstellungsräumen, einer Bibliothek, einem Café mit Sonnenterrasse und einem Museumsshop als lebendiger Ort für die Auseinandersetzung mit Kunst in all seinen Facetten.

 

Musik, Literatur aber auch Kabarett gehören zu den Fixpunkten im Jahresprogramm.

 

Zwei Hauptausstellungen pro Jahr geben Einblick in das Kunstschaffen des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts, wobei der Schwerpunkt auf österreichischer Kunst nach 1945 liegt.

Kunsthaus for Kids

Bunt, lustig und manchmal ganz schön schräg geht‘s im Sommer bei Kunsthaus for kids zu. Da haben Kinder von 4 bis 10 Jahren die Möglichkeit im Kunsthaus Köflach mit Materialien und Techniken zu experimentieren und können sich unter fachkundiger Anleitung künstlerisch so richtig austoben.