Lipizzanerheimat

Sie möchten die Städte Köflach, Voitsberg und Bärnbach sowie die beiden Marktgemeinden Maria Lankowitz und Ligist direkt besuchen und sich über das Angebot dieser informieren? Dann haben Sie hier die Möglichkeiten dazu.


Beim Eintrag der jeweiligen Gemeinde haben Sie die Möglichkeit, sich über Unterkünfte, Ausflugsziel, Touren, Einkehrmöglichkeiten und Veranstaltungen zu infomieren. Gleichzeitig können Sie auch das regionale Wetter in Ihren Urlaubsvorbereitungen berücksichtigen.

Städte - Gemeinden - Orte

Gemeinde filtern
Filter zurücksetzen
Hundertwasserkirche Bärnbach | © Steiermark Tourismus | Harry Schiffer
Süd & Weststeiermark
Die Stadt Bärnbach, einst bekannt für Kohleabbau und Glaserzeugung, hat sich zur Wohnstadt mit einem breiten Angebot an Kunst und Kultur entwickelt. Innerhalb kurzer Wegstrecken findet man Spuren ...
Blick auf das Rathaus in Köflach, im Vordergrund Blumenschmuck, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein | © Robert Cescutti
Süd & Weststeiermark
Köflach, die Lipizzaner- und Thermenstadt, hat mit dem Gestüt in Piber, der Therme NOVA und dem Kunsthaus drei Ausflugsziele, die für jeden Geschmack etwas bieten: vom Kunst-Interessierten über ...
Buschenschank mit Ausblick | © Peter Lenz
Süd & Weststeiermark
Die Marktgemeinde Ligist am Beginn der Schilcherweinstraße ist ein wahrer Geheimtipp für alle jene, die Ruhe und Idylle suchen. Die Buschenschänken, die Gasthäuser und der Schmankerlweg laden zum ...
Wallfahrtskirche, Lankowitz | © TV-Lipizzanerheimat | Enrico Caracciolo
Süd & Weststeiermark
Maria Lankowitz hat nicht nur eine interessante Geschichte sondern bietet ein umfangreiches Freizeitangebot, das vom Golfplatz Erzherzog Johann über den Badesee Piberstein bis hin zum Wandern auf ...
Lipizzaner-Stuten grasen auf der Weide, im Hintergrund das Lipizzanergestüt Piber | © SRS-Lipizzanergestüt Piber GöR
Süd & Weststeiermark
Hier in Piber, einem Ortsteil der Stadtgemeinde Köflach, befindet sich seit 1920 die Zuchtstätte der weltberühmten Lipizzaner. Also seit beinahe 100 Jahren tollen die kleinen Fohlen, die später ...

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns