Ein Paar picknickt auf der Almwiese, im Hintergrund tragen zwei Junghenste einen Revierkampf aus | © Harald Wohnhas

Bei den Jungen Wilden...

Die Sommerweiden: grün, frisch...

...und manchmal auch unberührt. Jedes Jahr verbringen rund 50 Lipizzaner-Junghengste hier auf der  Stubalm nahe dem Alten Almhaus ihre Sommerfrische. Aber nicht nur den "Jungen Wilden" behagt diese Almfrische, auch die Menschen finden hier sowohl im Sommer als auch im Winter eine Almidylle, die ihresgleichen sucht.


Ein Lipizzaner-Junghengst weidet auf der grünen Almwiese, im Hintergrund blauer Himmel | © Enrico Caracciolo

Almtour und Picknick

Von Anfang Juni bis Mitte September
In dieser Zeit finden täglich um 17:00 Uhr - ausgenommen bei Unwettervorhersage - Führungen beim Soldatenhaus auf der Stubalm statt. Alle Picknickfreunde können es sich ab 16:00 Uhr auf dem saftig-grünen Almboden gemütlich machen. Informationen und Buchungen zu Picknick und Almtour gibt's unter +43 3144 3323.

Kontakt

Lipizzanergestüt Piber GöR

Piber 1 | 8580 Köflach | +43 3144 3323

www.piber.com | Email

Blick auf's Gipfelkreuz des Rappolds rechts im Bild, Im Hintergrund Almpanorama und blauer Himmel | © Herwig Fetka

Stubalm im Sommer

In den Sommermonaten genießen wir auf der Stubalm ein herrliches Wanderparadies mit vielen Möglichkeiten.
Die saftig-grünen Almen - die Sommerweiden der Lipizzaner - laden zum Wandern und Genießen ein. Egal ob Sie eine familienfreundliche Wanderung suchen oder einen Gipfelsieg erleben wollen, hier ist beides möglich. Familien genießen Kurzwanderungen zur "Steinernen Miarz" und zum Brandkogel. Auf alle Gipfelsieger wartet der Rappold mit 1.928m.

Der direkte Weg zu den Sommerweiden

Altes Almhaus | Kemetberg 60 | 8591 Maria Lankowitz
Blick auf den verschneiten Brandkogel, im Hintergrund Panorama und blauer Himmel | © TV Lipizzanerheimat/EU

Schneeflöckchen - Weißröckchen