Mutterstuten mit Fohlen | © Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR - Sascha Koszedner

Das Gestüt in Piber öffnet ab 29. Mai 2020 wieder!

Lipizzanergestüt Piber

100 Jahre Lipizzanergestüt Piber 1920 bis 2020

Seit 100 Jahren werden im Gestüt Piber die Stars für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet.


An jedem Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag kann man die edlen Pferde
von 10:45 - 16:00 Uhr bewundern.
Geführte Gestütsbesichtigungen finden an diesen Tagen um
11:15 | 12:45 | 14:00 und 14:45 Uhr statt.

(Aufgrund der Schutzmaßnahmen dürfen max. 10 Personen pro Führung teilnehmen | Anmeldung erforderlich)

 

Aufgrund der aktuellen Ereignisse können Veranstaltungen rund um das Jubiläumsjahr leider nicht stattfinden.

Wir bitten um Verständnis!

Bei den Jungen Wilden

Almtour und Picknick beim Soldatenhaus auf der Stubalm

Von Anfang Juni bis Mitte September verbringen die Lipizzaner Junghengste ihre "Sommerferien" auf den Sommerweiden der Stubalm. Besuchen Sie die Jungen Wilden und erleben Sie  täglich hautnah im Zuge einer Führung beim Soldatenhaus, warum diese Sommerfrische für die Junghengste so wichtig ist. Beobachten Sie die jungen Lipizzaner auf den saftigen Almwiesen in unberührter Natur - ein Naturschauspiel für jene, die das Besondere schätzen.
Anmeldung erforderlich!
 

Kontakt

Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR
Piber 1 | 8580 Köflach | +43 3144 3323
Homepage | Email

 

Mutterstute mit Fohlen blickt direkt in d die Kamera, im Hintergrund weitere Mutterstuten | © Karin Boldt

CLUB DER FREUNDE des Lipizzanergestütes Piber

Man glaubt es kaum, aber die weltberühmten Lipizzaner zählen zu den gefährdeten Haustierrassen.

All jene, denen der Erhalt dieser ältesten Kulturpferderasse Europas wichtig ist, können im "Club der Freunde des Lipizzanergestütes Piber" Mitglied werden und so österreichisches Kulturgut unterstützen und fördern.

Das Lipizzanergestüt Piber führt das internationale Lipizzaner Zuchtbuch und trägt wesentlich dazu bei, dieses wichtige und lebendige Kulturgut Österreichs und der Welt zu bewahren und eine der edelsten Pferderassen in ihrer ursprünglichen Form zu züchten. Alle Hengste, die durch die Spanische Hofreitschule Wien weltweit bekannt sind und ein Millionenpublikum begeistern, haben ihre Geburtsstätte in Piber.

Mehr Informationen zum "Club der Freunde des Lipizzanergestütes Piber"

Der direkte Weg zu uns ins Gestüt

Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR | Piber 1 | 8580 Köflach