Therme NOVA: Indoor-Sportbad

 Ein ideales Training für alle Muskeln - das NOVA Indoor Sportbad mit 25m

Das NOVA Indoor Sportbad - Schwimmen auf 25m, 4 Bahnen und im 28°C warmen Wasser

Schwimmen gehört zu den gesündesten und gelenkschonensten Sportarten überhaupt. Das liegt zum großen Teil an den physikalischen Eigenschaften des Wassers und deren Wirkung auf den menschlichen Körper.

  • Brustschwimmen (Vorsicht bei HWS- und Hüftbeschwerden)
  • Kraulen
  • Rückenschwimmen (besonders schonend für die Wirbelsäule)
  • Schmetterlingsschwimmen (kraftintensiv, für ambitionierte Schwimmer)

Beim Schwimmen im NOVA Indoor Sportbad verbraucht der Körper je nach Schwimmstil und Geschwindigkeit zwischen 300 und 600 kcal pro Stunde. Schwimmen trainiert nahezu alle Muskeln an Armen, Schultern, Rücken, Brust, Po, Beine und Bauch, aber auch herz und Kreislauf profitieren. 

Schwimmen hält jung: Wer zwei- bis drei mal in der Woche schwimmt, der schwimmt dem Alter davon. Blutdruck, Muskelmasse, Blutzusammensetzung und Lungentätigkeit werden positiv beeinflusst - das steigert die Lebenserwartung. 

Schwimmen im NOVA Indoor Sportbad macht schön, weil es die Rücken- und Brustmuskeln aufbaut, den Halst entspannt und strafft. 

Kontakt

Hotel und Therme NOVA GmbH & Co KG
An der Quelle 1
8580 Köflach
Tel. +43 3144 701000