Ligist | © Gmeinde Ligist

Kelten Ritter altes Handwerk und Schilcher

Geschichtlicher Aktionstag der Ligister Museen mit Prof. Dr. Ernst Lasnik

"Lernen Sie die Geschichte von Ligist kennen!"

Im Rahmen des LEADER-Projektes "Vernetzung der Regionalmuseen in der Lipizzanerheimat" findet am 7. Juli 2019 in der Marktgemeinde Ligist ein Aktionstag zum Thema "Kelten - Ritten - altes Handwerk und Schilcher" statt. Das Projekt wird in Kooperation mit der LAG Lipizzanerheimat umgesetzt und mit Bundes-, Landes- und EU-Mitteln gefördert. LEADER wird über das Regionalressort des Landes Steiermark umgesetzt.


Passend zum 555-jährigen Jubiläum zur Markterhebung in Ligist erfahren wir an diesem Aktionstag Interessantes über die Kelten, die Saurauer, die Lubgaster, die Handwerker und Gewerke, die Ligist zu Bekanntheit und Wohlstand verholfen haben.

Archäologischen Funde am Dietenberg und Wartenstein beweisen, dass Ligist seit rund 6000 Jahren besiedelt ist. Im Mittelalter entwickelte sich unter der Burg „Lubgast“ ein gleichnamiges Dorf. 1464 wurde Ligist mit Marktrechten ausgestattet.
Wirtschaftliche Bedeutung hatten neben dem bis heute blühenden Weinbau („Ligister Schilcher“), Eisenhammerwerke, der Abbau von Quarz und Plattengneis und auch das ehemalige „Lohe- und Fichtennadel-Heilbad“. Prof. Mag. et Dr.phil. Ernst Lasnik


PROGRAMM:
10:00 Uhr Feierliche Eröffnung mit der Musikkapelle Ligist-Krottendorf und der Volkstanzgruppe Ligist-Krottendorf


Führungen mit Prof. Lasnik (Dauer 50-60 min)
10:45 Uhr: Ortsrundgang vom Marktplatz, über die Pfarrkirche zur Hl. Katharina zur Burgruine Ligist mit Präsentation der Altkainacher Ritterschaft und zurück
14:00 Uhr: Geschichtliche Wanderung vom Keltenhaus am Dietenberg zu den keltischen Ausgrabungsstellen und zurück (kostenloser Taxidienst zwischen Marktplatz und Keltenhaus)
16:00 Uhr: Rundgang vom Marktplatz über das ehemalige Lohe- und Fichtennadel-Heilbad Trummer und zurück


Museum Ligist
ab 10:00 Uhr geöffnet
11:00 Uhr: Führung durch das Museum Ligist
14:00 Uhr: Kinderführung von VALENTIN (11 Jahre) für Kinder
15:30 Uhr: Führung durch das Museum Ligist

Gastronomie der Frauenbewegung: „Gebackene Mäuse“ mit Kaffee/Getränke

Keltenhaus am Dietenberg (beim Gasthof Schilcherhof)
gratis Taxi-Shuttle-Dienst vom Marktplatz zum Keltenhaus,
Parkplätze vor Ort vorhanden, oder ca. 30 Minuten Fußmarsch


11:00 Uhr: Führung im Keltenhaus
14:00 Uhr: Geschichtliche Wanderung mit Prof. Lasnik vom Keltenhaus zu den Ausgrabungsstellen am Dietenberg
16:00 Uhr: Führung im Keltenhaus

Gastronomie im Schilcherhof ab 12:00 Uhr:
Kelteneintopf mit selbstgebackenem Fladenbrot, Steckerlfisch und musikalische Unterhaltung ab
15:00 Uhr mit traditioneller keltischer Folk-Musik mit Claddagh & Quea Ummi

Gastronomie
- Stand der Ligister Weinbauern am Marktplatz - „Ligister Marktschilcher“
- Vor dem Museum Ligist: „Gebackenen Mäuse“ mit Kaffee/Getränken
- Schilcherhof/Keltenhaus: Kelteneintopf mit selbstgebackenem Fladenbrot, Steckerlfisch
- Stand des Bienenzuchtvereines Ligist am Marktplatz
- Gasthaus Wörgötter am Marktplatz
- Gasthaus Gangl am Marktplatz

 

Interessantes für Kinder:
- Kainacher Ritterschaft im Areal vor der Burgruine Ligist
- Kinderquiz
- Kinderecke am Marktplatz mit Ritter-Selfi-Wand
- Kinderführung im Museum Ligist mit Valentin (11 Jahre) um 14:00 Uhr


Freier Eintritt!

Datum und Zeit

  • 07. Juli 2019
  • Sonntag
    Beginn: 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Marktgemeinde Ligist
Ligist 22
8563 Ligist
Telefon +43 3143 2229